« zurück

PKV: Haftung

Thema: Probleme mit neuem Zahnersatz

insgesamt: 16 Artikel



1 Artikel

Allgemeine Informationen

Nachbesserungsrecht des Zahnarztes

nach oben

15 Artikel

Rechtsprechung

Honorarpflicht auch bei Unzufriedenheit über den Zahnersatz

Allergie nach prothetischer Versorgung Verpflichtung zu einem Test vor ZE-Anfertigung?

Klarstellungen des BGH zur Rückzahlung von zahnärztlichem HonorarDas vertragswidrige Verhalten muss nicht schwerwiegend sein

Remontagen und Vorkontakte sind keine Behandlungsfehler

Patient verschluckt provisorisch eingegliederte BrückeAnspruch auf Zahlung des zahnärztlichen Honorars?

Wird Zahnersatz trotz bestehender Mängel jahrelang getragen, muss er auch bezahlt werden

Randschlussgenauigkeit zahnärztlicher Restaurationen in der Rechtsprechung

Honorarrückzahlung wegen Fehlerhaftigkeit einer Keramikbrücke

Landgericht Münster zum Nachbesserungsrecht und Schmerzensgeldbegehren

LG Koblenz: Nachweis der Erneuerungsbedürftigkeit einer Suprakonstruktion nach nur vier Jahren TragezeitPatienten sind nicht zur Aufbewahrung des alten Zahnersatzes verpflichtet

OLG Köln: Jahrelange Nutzung fehlerhaften Zahnersatzes schließt Honorarrückforderung aus

LG Wuppertal: Unterlassene definitive Eingliederung einer Krone aufgrund Patientenablehnung und Frühkontakte sind keine BehandlungsfehlerUrteil vom 16.01.2018

OLG Dresden: Ein Honoraranspruch entfällt nur dann, wenn das Interesse des Patienten an der Leistung komplett weggefallen istUrteil vom 31.07.2018

OLG Köln: Bei ZE-Planungsfehler greift der DienstvertragUrteil vom 08.06.2018

LG Frankfurt/Oder: Grober Behandlungsfehler im Fall der BehandlungsfehlerhäufungUrteil vom 01.12.2019

nach oben