« zurück

GOZ 2012: 6090

Informationen lesen

Maßnahmen zur Einstellung der Okklusion durch alveolären Ausgleich bei abgeschlossener Wachstumsphase einschließlich Retention, je Kiefer

Thema: Das Invisalign® -Verfahren

insgesamt: 3 Artikel

Der Text wurde erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

Der Text wurde erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

Rechtsprechung

Artikel drucken | Text zum Kopieren auswählen

Urteile bestätigen die medizinisch indizierte Invisalign®-Schienentherapie

Es sind immer wieder die gleichen Versicherungsunternehmen, die die Invisalign®-Methode als solche in Frage stellen.
Die Begründung der PKVen liegt häufig in der medizinisch meist nicht "ausreichend notwendigen Indikation" und darin, dass es sich um eine "neue Untersuchungs- und Behand...

Anmeldung

Stopp! Wertvolle Informationen haben ihren Preis.
Denn es kostet Zeit, Mühe und Geld, sie zu beschaffen und aufzubereiten. Daher können wir Ihnen hier nur einen kurzen Ausschnitt aus einem Juradent-Text zeigen. Für die vollständige Nutzung aller Inhalte benötigen Sie einen Zugang. Ihre Vorteile...

Von Angelika Enderle, erstellt am 13.12.2010, zuletzt aktualisiert am 14.02.2012

Juradent-ID: 1483


Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
© Asgard-Verlag Dr. Werner Hippe GmbH, Siegburg.

nach oben

Artikel drucken | Text zum Kopieren auswählen