« zurück

GOZ 2012: § 12 Überprüfung

Informationen lesen

(1) Diese Verordnung tritt am 1. Januar 1988 in Kraft. (2) Die Gebührenordnung für Zahnärzte vom 18. März 1965 (BGBI. l S. 123) gilt weiter 1. für Leistungen, die vor In-Kraft-Treten dieser Verordnung erbracht worden sind, 2. für vor In-Kraft-Treten dieser Verordnung begonnene Leistungen nach den Nummern 15, 18, 20, 91 bis 93, 96 bis 98, 101 bis 104, 119 und 120 des Gebührenverzeichnisses -Anlage zur Gebührenordnung für Zahnärzte vom 18. März 1965 -, die erst nach In-Kraft-Treten dieser Verordnung beendet werden.

Thema: § 12 Überprüfung

insgesamt: 2 Artikel

Der Text wurde erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

Der Text wurde erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

Stellungnahmen Kammern / KZV

Artikel drucken | Text zum Kopieren auswählen

Überprüfung der finanziellen Auswirkungen der GOZ 2012

Kommentierung zu § 12 der LZK BW /Stand 12/2011):

Auch der § 12 GOZ wurde, wie auch die Änderungen in § 10 Abs. 1 GOZ (Rechnungsvordruck), auf Initiative des Finanzausschusses des Bundesrates eingefügt. Mit dieser Vorschrift soll dem Bundesministerium für Gesu...

Anmeldung

Stopp! Wertvolle Informationen haben ihren Preis.
Denn es kostet Zeit, Mühe und Geld, sie zu beschaffen und aufzubereiten. Daher können wir Ihnen hier nur einen kurzen Ausschnitt aus einem Juradent-Text zeigen. Für die vollständige Nutzung aller Inhalte benötigen Sie einen Zugang. Ihre Vorteile...

Von Angelika Enderle, erstellt am 04.01.2012, zuletzt aktualisiert am 04.01.2012

Juradent-ID: 2302


Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
© Asgard-Verlag Dr. Werner Hippe GmbH, Siegburg.

nach oben

Artikel drucken | Text zum Kopieren auswählen